MIETSHAUSVERKAUF

MIETSHAUSBERATER - ERFOLGREICH VERKAUFEN

WAS IST WICHTIG BEIM MIETSHAUSVERKAUF?

Ein Mietshausverkauf ist komplex und birgt oftmals viele finanzielle Risiken.
Die richtige Handlungsweise bei Anlageimmobilien setzt ein fundiertes Fachwissen und jahrelange Erfahrung voraus.

Unsere MIETSHAUSBERATER Experten vereinen genau diese Kompetenzen und beraten Sie kompetent und unabhängig rund um den Mietshausverkauf – wir finden das beste Angebot für Sie.

WIE FUNKTIONIERT EIN MIETSHAUSVERKAUF?

MIETSHAUSBEWERTUNG BZW. MARKTPREISEINSCHÄTZUNG

Zuerst muss der Status quo festgestellt und der realistisch erzielbare Preis unter Berücksichtigung aller relevanten Gesichtspunkte eingeschätzt werden.

AUFBEREITUNG, VENDOR DUE DILIGENCE UND PLAUSIBILISIER-UNG

Der Makler betreut Ihre Due-Diligence-Prüfungen, richtet Datenräume ein und steht mit allen Verantwortlichen stets in engem Kontakt.

FOTOAUFNAHMEN DURCH PROFESSIONELLE FOTOGRAFEN

Der perfekte Gesamtauftritt Ihres Mietshauses ist wichtig – dazu gehören auch professionelle Fotos Ihrer Liegenschaft. Ein professioneller Makler kümmert sich darum, dass Ihre Immobilie auch visuell ins beste Licht gerückt wird.

INVESTORENANSPRACHE DURCH DEN MAKLER

Ein guter Makler selektiert jene Investoren, deren Ankaufprofile sich mit den Eigenschaften Ihres Mietshauses decken und verfügt über gute Zugänge zu den Ankäufern der jeweiligen Investmentgesellschaft-en.

BESICHTIGUNGEN

Bei einem Fulfilment-Service führt Ihr Makler mit ausgewählten Investoren, für die Ihr Mietshaus von großem Interesse ist, Besichtigungen selbstständig durch und übermittelt Ihnen dazu in regelmäßigen Abständen Reportings.

KAUFVERTRAGSABSTIMMUNG UND BEURKUNDUNG

Ein kompetenter Makler unterstützt Sie bis hin zu den Kaufvertragsabstimmungen und zur Beurkundung, steht stets beratend an Ihrer Seite und kann, sofern erforderlich, Fachanwälte empfehlen.

WAS IST WICHTIG BEIM MIETSHAUSVERKAUF?

Die Fallstricke liegen meist schon vor dem Mietshausverkauf und führen dazu, dass Sie für Ihr Mietshaus nicht den maximalen Kaufpreis erzielen können:

SCHLECHTE MIETVERTRÄGE

Niedrige Mieten und Sonderrechte der Mieter können den Wert der Immobilie erheblich mindern. Ein entscheidender Punkt, ob und zu welchem Preis ein Investor Ihr Mietshaus letztendlich kaufen kann, ist die Höhe der Mieteinnahmen.

STREIT MIT DEN MIETERN

Wenn Streitigkeiten mit einem oder gar mehreren Mietern bestehen, wirkt sich dies in aller Regel mindernd auf den Wert Ihrer Immobilie aus. Insbesondere unsere besonders solventen Privatinvestoren legen beim Kauf großen Wert auf ein „ruhiges“ Mietshaus und Diskretion.

ANSTEHENDE INVESTITIONEN

Das Dach muss neu gedeckt, Fassaden müssen isoliert oder Stränge saniert werden? Anstehende Investitionen spielen bei den Preisverhandlungen eine wesentliche Rolle.

DENKMALSCHUTZ

Denkmalgeschützte Immobilien sind für viele Investoren nicht zuletzt wegen der steuerlichen Begünstigung mitunter besonders attraktiv. Muss aber viel saniert werden, kann die Denkmaleigenschaft auch einen besonders hohen Arbeitsaufwand mit sich bringen.

BEBAUUNGSPLÄNE UND PROJEKTENTWICKLUNGEN AM STANDORT

Wissen Sie von geplanten Bauvorhaben, wie beispielsweise der Errichtung eines großen Einkaufszentrums, unmittelbar am Standort Ihrer Immobilie? Dies könnte sich positiv auf den Verkaufspreis auswirken, da eine gute Infrastruktur und ggf. neue Arbeitsplätze die Nachfrage nach Wohnraum steigern.

Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen?

KONTAKTIEREN SIE UNS